[Alexa Skill Test] – Stream Player aka Fernsehen & Radio | Live-Streams für Deutschland


Update: lese am Ende der Seite, was aus dem ursprünglichen Skill geworden ist 😉

“Viele Fernsehsender in Deutschland senden ihr Fernseh-Programm über das Internet – ganz legal. Dieser Alexa Skill nutzt die frei verfügbaren Streams der Fernsehsender, um Dir das Fernsehprogramm auf dein Alexa Show Gerät zu bringen oder Du kannst auf anderen Alexa-Geräten in das Fernsehprogramm reinhören.” Wir haben den Skill “Fernsehen & Radio | Live-Streams für Deutschland” hier für dich getestet.

Skillname und Beschreibung

Der Skill Fernsehen & Radio / Live-Streams für Deutschland wurde von Daniel Mittendorf entwickelt und ist seit kurzem im Skill Store erhältlich. Der Skill umfasst aktuell folgende Sender:

  • ARD
  • ZDF
  • WDR
  • NDR
  • rbb
  • MDR
  • KiKa
  • MTV
  • Beats TV
  • Phoenix
  • Sky Sport News
  • NASA Media
  • NASA Public

In der Skillbeschreibung werden folgende Sender für das nächste Update angekündigt:

  • ZDFinfo
  • ONE
  • 3Sat
  • n24
  • ServusTV
  • Deluxe Music
  • Al Jazeera

In unserem Test haben diese Sender bereits funktioniert.Was daraus schließen lässt, dass die Änderung schon Codeseitig vollzogen wurden, die eigentliche Freigabe der kompletten Änderung im Bezug auf z. B. die Skillbeschreibung aber durch Amazon noch aussteht.

Der Entwickler macht in seiner Beschreibung noch darauf aufmerksam, dass die privaten Sender der RTL- Gruppe sowie der ProSiebenSat1 AG  keine frei verfügbaren Streams anbieten, somit können diese leider auch nicht über den Skill abgespielt werden. Da die Streams direkt von den Sendern zur Verfügung gestellt werden, hat der Entwickler keine Kontrolle über die Lautstärke, zudem kann es zu einem zeitlich versetztem Stream kommen.

Der Skillname ist etwas lang aber aussagekräftig. Auch die Skillbeschreibung ist sehr umfangreich, was leider nicht immer der Fall ist.

Aufrufname

Der Aufrufname “Stream Player” unterscheidet sich vom eigentlichen Namen des Skills und einige haben vielleicht am Anfang ein paar Probleme mit der Aussprache aber gewöhnt sich ganz schnell daran.

Verständlichkeit

Einige Sender funktionieren nicht immer so wie sie sollen. Man sagt: “Alexa, sage Stream Player starte Kika” und sie antwortet “Diesen Sender gibt es leider nicht”. Nach dem dritten Versuch gibt es ihn aber doch. Auch gibt es noch kleine Probleme mit den Sendern ARD und ZDF. Hier kann man als Alternative auch “Das Erste” oder “Das Zweite” sagen. Das hat bei uns im Test besser funktioniert. Hier sollte der Entwickler alternative Schreibweisen ausprobieren.

Frage-/Antwortmöglichkeiten

Es gibt hier lediglich vier Fragemöglichkeiten: starte, zeige, spiele und Hilfe. Dies ist auch ausreichend. Eine Bestätigung wie “Ok” kommt nicht mehr, es wird direkt der Fernsehsender gestreamt.

Struktur

Da der Skill keine fortlaufenden Dialoge benötigt, ist der Skill relativ einfach gehalten und hat eine klare, einfache Struktur.

Hilfe

Die Hilfe vom Stream Player könnte noch etwas umfangreicher gestaltet werden. Es wird lediglich wiedergeben, wie ein Stream gestartet werden kann.

  • Alexa, sage Stream Player starte Kika
  • Alexa, sage Stream Player spiele ARD
  • Alexa, sage Stream Player zeige ZDF

Eine Ansage aller verfügbaren Sender wäre hier ein Mehrwert. Bisher findet man eine Senderübersicht nur in der Beschreibung des Skills. Schön wäre es wenn man sich diese noch einmal anhören könnte.

Kontakt zum Entwickler



Einen direkten Kontakt haben wir auf der Amazon Skill Seite nicht gefunden. Jedoch ist der Entwickler sehr aktiv und reagiert schnell auf Bewertungen, Anregungen und Kritik. Hier noch ein Hinweis in eigener Sache: Wenn ihr bei Amazon eine Bewertung hinterlasst, dann schaut doch einfach regelmäßig mal eure Bewertungen, ob der Entwickler geantwortet hat. Ihr bekommt im Normalfall keine Benachrichtigung über eine Antwort. Das lässt sich zwar irgendwo in den Einstellungen auf der Amazon Seite proaktiv ändern, es macht aber fast niemand. Also einfach mal in regelmäßigen Abständen nachsehen, eventuell hat euch der Entwickler ja einen “Gruß” hinterlassen!

Updates

Der Stream Player ist gerade erst veröffentlicht worden und hat bereits sieben weitere Sender nachgeliefert. Mit dem nächsten Update soll der Aufruf noch etwas angepasst werden, damit man nicht mehr “starte/spiele/zeige [Sendername]” sagen muss, sondern man einfach nur den Sendername nennt. Beispiel: “Alexa, sage Stream Player [Sendername]”. Des Weiteren sollen dann auch Kanal-/Sendernummern möglich werden.

Aktuelle Bewertungen im Store

Die aktuelle Bewertung des Skills “Fernsehen & Radio Live-Streams für Deutschland” im Store betrug zum Zeitpunkt unseres Tests 4.0 von 5 Sternen. Viele haben noch Probleme mit einigen Sendern wie z.B. ARD und ZDF, kritisieren den Aufrufnamen oder berichten von Abstürzen. Abstürze haben wir beim Test nicht erlebt und auch das Problem mit ARD und ZDF kann man umgehen, in dem man, wie oben bereits geschrieben,  einfach “Das Erste” oder “Das Zweite” sagt. Ob die Sender in Österreich/Schweiz empfangen werden können, haben wir nicht getestet, der Name des Skills deutet aber nicht darauf hin. Diese 1 Sterne Bewertung hat der Skill daher unserer Meinung nach nicht verdient!

Notwendigkeit

Notwendig oder nicht, darüber lässt sich immer streiten. Dieser Skill nutzt endlich einmal den vorhanden Bildschirm am Echo Show aus, funktioniert aber auch auf den anderen Echo Geräten. Hier gibt er natürlich nur den Ton wieder. Natürlich kommt es auch darauf an, wo man den Echo Show zustehen hat. Viele nutzen ihn in der Küche z.B. für Rezepte etc. nun kann man auch hier seine geliebte Sendung schauen. Aufgrund des kleinen Displays ist man hier eingeschränkt von der Entfernung, wir sind uns aber sicher, das es da draußen einige gibt die diesen Skill für ihr jeweiliges Einsatzszenario gut gebrauchen können!

Bist du anderer Meinung? Hinterlasse diese gerne unten in den Kommentaren! 

Hier folgt nun die detaillierte Punktvergabe:

  • Name des Skills
  • Beschreibung des Skills
  • Aufrufname leicht zu merken
  • Spracherkennung
  • Frage-/Antwortmöglichkeiten
  • Struktur
  • Hilfe
  • Kontakt
  • Aktualität des Skills
  • Bewertungen im Skill Store (zum Zeitpunkt des Tests)
  • Notwendigkeit
4.6

Update 1: Der Entwickler hat bereits weitere Sender offiziell hinzugefügt und auch der Aufruf klappt mit Ansage der Kanalnummer! Auch die weiter oben bemängelte Hilfe hat der Entwickler direkt nach der Kenntnisnahme unserer Bewertung weiter ausgebaut und nennt dort nun die Kanalnummern! 🙂

Update 2: Mittlerweile nutzt der Skill weitere Funktionen des Echo Show und liefert nach dem Start eine Senderliste. Öffne dazu den Skill nur mit dem Namen (ohne Sender oder Kanal zu nennen). Tippe anschließend auf einen gewünschten Sender oder nenne die Zahl der Liste, um deinen gewünschten Sender abzuspielen.

Unsere Empfehlung*: Aktiviere den Skill Stream Player direkt auf Amazon und teste ihn selbst einfach mal:

Stream Player: Dein Fernseher
damido.de, Daniel Mittendorf - App

 

Update (14.11.2018): Der Skill wurde sehr schnell ziemlich populär. Ob das nun teilweise auch unseren Anregungen geschuldet ist, konnten wir bisher nicht feststellen ;).

Was wir jedoch mit Sicherheit sagen können, der Skill wurde zeitnah umbenannt zu “Stream Player” und es sind weitere freie Sender aufgenommen worden. Der Skill Stream Player befindet sich seit mehreren Monaten in der Kategorie Bildung und Nachschlagewerke auf Platz 1 und der Entwickler ist auch in der Community sehr aktiv (beispielsweise auf  Facebook). Derzeit kennt der Skill in Deutschland 102 Sender, die per Stream frei zu empfangen sind. Manche davon jedoch nur zu einer bestimmten Uhrzeit. Der Skill ist außerdem auch in anderen Ländern erhältlich. Als Beispiel nennen wir da einfach mal Österreich, USA und Frankreich.
Außerdem wurde auf Anregung von echo-tests.de eine kleine Erweiterung des Skills geschaffen. Der TV Skill für Kinder – Kinderprogramm. Der Skill beinhaltet lediglich 3 kinderfreundliche Sender: Kika, Nickelodeon und Disney Channel. Am Samstag und Sonntag Morgen zusätzlich noch der Sender ZDF Tivi.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API





3 Kommentare zu “[Alexa Skill Test] – Stream Player aka Fernsehen & Radio | Live-Streams für Deutschland”

  1. Guten Abend,

    zuerst danke ich für das kritische Feedback und die Verbesserungsvorschläge!

    Bei Problemen zum Skill: alexaskill@damido.de oder auf der Facebook Seite: https://www.facebook.com/FernsehenMitAlexa/

    folgende Sender kommen mit dem nächsten Update.
    • arte
    • tagesschau24
    • ONE
    • ZDF Neo
    • ZDF Heute
    • ZDF Info
    • 3Sat
    • n24
    • Servus TV
    • Alex Berlin

    Auf Wunsch eines Nutzers (danke Alex!) werden auch folgende Sender in Zukunft unterstützt
    • HSE24
    • QVC
    • AktionärTV

    Mit Deluxe Music und Al Jazeera gibt es bei der Erkennung zu viele Probleme derzeit bzw. auch mal Probleme mit Nicht-Verfügbarkeit des Streams. Die Sender oben sind schon implementiert, aber richtig, die Skill Beschreibung wurde noch nicht aktualisiert.

    Ich arbeite zudem an einer Version 2 mit aktualisierter Code-Basis und einem anderen Rufnamen. Leider kann man den Rufnamen am bestehenden Skill nicht ändern und müsste diesen ggfs. deaktivieren, was etwas Benutzer-Unfreundlich ist. Hier steht also eine Entscheidung noch aus, ggfs. macht Amazon es auch möglich beide Skills parallel zu erlauben.

    Die Probleme mit der Erkennung einiger Sendernamen ist leider etwas, woran man wenig machen kann. Natürliche Wörter sind für Alexa kein Problem, aber aus einzelnen Buchstaben bestehende Namen (wie das gesprochene ARD = A ER DE oder Zett De Eff) sind da manchmal leider problematisch. Hier liegt der Clou an der richtigen Aussprache und Betonung.

    In Zukunft wird das aber über die Kanalnummern einfacher sein “starte Kanal 1” oder “starte Kanal 23”. Um hier eine Bestätigung zu geben, welcher Sender nun abgespielt wird, antwortet Alexa “Starte Sender [SENDERNAME]” was ich für ganz nützlich befinde.

    Alle Sender in der Hilfe zu erwähnen ist eine gute Idee. Ist implementiert. 🙂

    Bei weiterem Feedback, immer her! Gerne auch Senderwünsche, wenn diese Sender eigene Streams im Internet haben dann gerne auch die Webseite mitschicken.

    Vielen Dank!

  2. Super Skill, Danke Daniel. Habe seit heute den Echo Spot in Betrieb. Bitte, bitte, bitte…ganz schnell für den Spot fit machen….!!!!!!!!

Kommentare geschlossen.