Geräte mit Amazon Alexa – Welche Alternativen gibt es?

Welche aktuellen Geräte mit Amazon Alexa es derzeit auf dem Markt gibt, erklären wir dir auf dieser Seite. Hierzu zählen Hardwaregeräte aber auch softwarebasierte Lösungen, die den Voice Service bereits verwenden. Du möchtest Alternativen zum Amazon Echo kennenlernen? Dann lese hier weiter!

Tipp von uns vorweg: Du möchtest Alexa einfach nur mal testen? Dann empfehlen wir dir die kostenlosen Softwarelösungen als App bzw. die browserbasierte Variante!

Amazon Music App

Seit einiger Zeit wurde Alexa in der eigenen Music App eingebunden. Hier kannst du, wie mit einem richtigen Amazon Echo Gerät, Fragen stellen, Skills starten oder Musik per Sprache suchen abspielen lassen. Einziger Nachteil: Du musst die App vorher manuell öffnen und auch das Aktivierungswort funktioniert nicht. Drücke rechts unten in der App auf Alexa, um anschließend deinen gewünschten Befehl zu nennen. Hier haben wir alles genau dazu beschrieben: Amazon Music App erhält ab sofort Alexa

“Reverb” App

Für iOS und Android gibt es die kostenlose App “Reverb”. Installiere dir die App aus dem AppStore (iOS, Android).

Beim ersten Start der App benötigt die App die Anmeldung mit deinem Amazon Konto. Keine Sorge, hier bekommt die App nicht deine Anmeldedaten – es wird der offizielle Anmeldedialog von Amazon angezeigt! Anschließend kannst du den Button drücken und deine Fragen vom Alexa Voice Service beantworten lassen.

Einzige Einschränkung: Musik der einzelnen Streaming Dienste lässt sich darüber nicht wie auf einem richtigen Amazon Echo wiedergeben!

Webseite Echosim.io

Die Webseiten Variante funktioniert ähnlich wie die Reverb App. Öffne die Webseite und melde dich ebenfalls mit deinem Amazon Konto an. Das Tool ist eigentlich für Entwickler und deren Skill Tests gedacht. Damit du dir einen Überblick verschaffen kannst reicht es aber allemal. Beachte dabei bitte, dass ein “aktueller” Browser Voraussetzung ist.

Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Fire TV Stick

Aus dem Hause Amazon kommen bereits 3 Geräte, die mit dem Alexa Voice Service kommunizieren. Sicherlich sind das auch die bekanntesten. Über die beiden Echo Varianten findest du auf dieser Seite bereits genug Infos, daher erspare ich es mir, nochmal näher darauf einzugehen. Kürzlich ist jedoch das dritte Gerät hinzugekommen – der Fire TV Stick. Nach unserer Einschätzung macht der Fire TV Stick erst richtig mit einem Amazon Prime Abo Spaß, wer ihn bereits besitzt bekam nun vor kurzem noch als Zusatz Alexa obendrauf.

Falls du den Fire TV Stick nicht kennst:
Der Fire TV Stick ist ein leistungsstarker Streaming Media Stick, der es dir mit mehreren tausenden Apps und Spielen ermöglicht mit deinem TV zu interagieren. Die neueste Version enthält zusätzlich noch die Sprachfernbedienung für Alexa. Nach wenigen Minuten ist der Stick einsatzbereit und du kannst Amazon Video, die Mediatheken von ARD für TV, ZDFmediathek, 7TV, Netflix, YouTube, Maxdome, ARTE und viele weitere Anbieter benutzen. Gerade bei Amazon Video haben Amazon Prime-Mitglieder Vorteile, da viele der Filme für sie kostenlos sind.

Da der Stick sehr klein ist, kann er natürlich einfach zu Partys etc. mitgenommen werden. Mit dem dort vorhandenen WLAN verbinden und mit Alexa angeben – fertig!

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
Amazon - Elektronik
39,99 EUR

ILuv WiFi & Bluetooth® Lautsprecher

Der iLuv AudClick ist ein Amazon Alexa fähiger, portabler WiFi und Bluetooth® Lautsprecher mit persönlichen Assistenten. Der Lautsprecher ist Alexa fähig, allerdings anders als beim Amazon Echo nicht mit der Stimme. Um Alexa zu aktivieren muss hier eine Mikrofontaste gedrückt werden. Anschließend kann man per Stimme mit Alexa interagieren. Sollen beispielsweise auch Smarthome Komponenten damit gesteuert werden, dann macht es aus unserer Sicht wenig Sinn, erst aufstehen zu müssen, um die Taste zu drücken. Hier wäre eine optionale Fernbedienung gut.

Der kleine smarte Lautsprecher unterstützt Musikwiedergabe von favorisierten Streaming Services und Radio Stationen. Da er kompakt und mit einem integrierten Akku daher kommt, ist er leicht mitzunehmen und man kann Musik und Alexa auch unterwegs genießen.

Artikel auf Amazon.de

Logitech ZeroTouch Handyhalterung

Besitzt du ein Android Smartphone (ab Version 5.0 und aufwärts) könnte diese magnetische Handyhalterung für dich interessant sein. Diese magnetische Halterung wird an die Lüftungsschlitze des Autos angebracht. Bis hierhin nichts besonderes…
Mit einer kleinen Handbewegung vor der Kamera wird Alexa gestartet. Anschließend kann per Sprache mit Alexa interagiert werden. Durch das andocken an die Magnethalterung wird die dazugehörige App automatisch gestartet. Ein lästiges entsperren des Handys oder suchen der App entfällt. Die Wiedergabe von Amazon Music geht derzeit noch nicht, laut Kommentaren wird aber daran gearbeitet.

 

invoxia Triby – Tragbarer Smart-Lautsprecher

Das kleine Radio im Retro Look mit magnetischer Rückseite enthält ebenfalls den Alexa Voice Service. Steuer mit deine Stimme Musik, Nachrichten oder Smart Home Komponenten. Das Gerät reagiert auf das Kommando “Alexa” und reagiert dann sofort. Außerdem besitzt das Gerät ein Display, auf dem Skizzen und Notizen vom Smartphone übertragen werden können. Führe außerdem Telefongespräche über VoIP mit einem angeschlossenen Smartphone aus bis zu 5 Metern Entfernung.

Die erforderliche kostenlose Triby-App ist für iOS (iOS8 und höher) und Android verfügbar.
Artikel auf Amazon.de

Medion Life P61110

Dieser Lautsprecher bietet im Gegensatz zu den Amazon Echo Geräten einen verbauten Akku und ist somit auch mobil einsetzbar. Er unterstützt neben Alexa die Musikstreaming-Services ALDI life Musik, Spotify, Napster und Tidal.

Artikel auf Amazon.de

Sonos – Smart Speaker

Sonos WLAN Speaker vereinen großartigen Sound mit der Sprachsteuerung von Amazon Alexa – für volle Kontrolle über deine Musik und mehr. Starte und steuere deine Musik mit deiner Stimme. Amazon Alexa ist direkt integriert. 

Artikel auf Amazon.de

Clazio Wireless Touchscreen

Auch dieses Gerät bietet einen integrierten Akku für bis zu 6 Stunden Musikwiedergabe und hat zusätzlich den Alexa Voice Service und OK Google an Board. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch das integrierte 7 “Touchscreen, zur Bedienung von tausenden Apps aus dem Google Play Store.

KitSound Voice One Smart Lautsprecher

WLAN Regal-Lautsprecher mit Alexa Integration. Mit einem einzigartigem raumfüllenden 360° omnidirektionalen Klang sollte sich dieser Lautsprecher im Alltag hervorragend anhören. Zusätzlich mit Multi-room Technologie für bis zu 8 Lautsprecher.

Artikel auf Amazon.de

auvisio Funklautsprecher

Der WLAN Multiroom Lautsprecher bietet unter anderem eine kostenlose App für Android und iOS, Musik-Streaming über Amazon Music, Pandora, Spotify & TuneIn, einen Klinkenanschluss, Bluetooth, WLAN (AirPlay) und einen Akku. Alexa wird nur über einen Touch-Button aktiviert. Lauscht also nicht die gesamte Zeit auf das Aktivierungswort.

Artikel auf Amazon.de

Ultimate Ears BOOM 2 / Ultimate Ears MEGABOOM / Ultimate Ears MEGABLAST

Die Ultimate Ears Lautsprecher sind in verschiedenen Farben erhältlich und wasser- sowie stoßfest. Verbinde bis zu 50 dieser kabellosen Boxen mit der PartyUp App, um sie dann gleichzeitig Musik abspielen zu lassen.

Gerade im Angebot
Ultimate Ears BOOM 2 Bluetooth Lautsprecher (wasserdichter 360°-Sound) - Phantom Schwarz
ultimate ears - Elektronik
199,00 EUR - 102,21 EUR ab 96,79 EUR
Gerade im Angebot
Ultimate Ears Megaboom Bluetooth Lautsprecher (wasserdichter 360°-Sound) Kohleschwarz
ultimate ears - Elektronik
299,00 EUR - 140,90 EUR 158,10 EUR

Sobald weitere Geräte/Lösungen auf dem Markt erscheinen und wir diese im Netz finden, werden wir sie hier veröffentlichen. Wir beteiligen uns aber nicht an Spekulationen für Geräte, die irgendwann auf den Markt kommen könnten (Kühlschränke, Echo mit Display usw.).

Wenn du weitere Geräte mit Amazon Alexa kennst, dann teile uns diese gerne über unser Kontaktformular mit, damit wir es in der noch sehr eingeschränkten Liste mit aufnehmen können!

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API