[Alexa Skill Test] – Verbandskasten (Erste Hilfe)


Diesmal haben wir für euch den Erste Hilfe Skill bzw. den Verbandskasten getestet. Veröffentlicht wurde dieser von MappleStore. Da ich Ersthelferin bin und erst vor kurzem zur Fortbildung war, fand ich diesen Skill sehr interessant. Ob dieser auch hält was er verspricht werdet ihr weiter unten lesen.

Update: Der Skill wurde mittlerweile aus dem Store entfernt und unter dem neuen Namen “Ersthelfer” – Rufname: “schlauer Ersthelfer” erneut eingereicht.

Alexa Skill Erste Hilfe

Beschreibung des Skills

Mit dem schlauen Verbandskasten hat man jederzeit Zugriff auf “Erste Hilfe” Informationen. Jede Erste Hilfe Information wird von Alexa Schritt für Schritt vorgelesen und zeitgleich in der Alexa App angezeigt. Aktuell kann Alexa zu über 20 Themen Auskunft geben. Die Themenübersicht sieht wie folgt aus:

Notrufnummer, stabile Seitenlage, Bewusstlosigkeit, Ersticken, Atemstillstand, Beatmung, Herzdruckmassage, Wiederbelebung, Verbrühung, Vergiftung, Schlaganfall, Sonnenstich, Schock, Stromschlag, Knochenbruch, Innere Verletzung, Psychologische Hilfe, Rettungskette, Verbrennung, Herzinfarkt, Unterzuckerung, Blutung.

Es wird noch als Hinweis angegeben, dass dieser Skill keine medizinische Beratung bietet und nur zu Informations- und Bildungszwecken dient.

Das Testvideo

 

Unser Testergebnis

Dem schlauen Leser werden mit Sicherheit schon zwei prägnante Sachen aufgefallen sein. Erstens der Name, der Skill dient zur Ersten Hilfe, warum nennt man den Skill dann schlauen Verbandskasten? Wer merkt sich diesen Namen? Und zweitens die Themenübersicht: Herzdruckmassage, Herzinfarkt, Wiederbelebung und Atemstillstand fallen unserer Meinung nach unter die gleiche Kategorie “Bewusstlosigkeit ohne Atmung”. Hier hat man das Gefühl, dass einfach die Themenübersicht etwas gefüllter wirken sollte.

Bei dem Thema “Unterzuckerung” finden wir die Reihenfolge ungünstig gewählt. Sollte man den Skill wirklich im Notfall benutzen, dann möchte man zuerst wissen, was zu tun ist. Ganz am Ende kann Alexa dann erzählen, was eine Unterzuckerung ist. Des Weiteren fehlt uns ein Hinweis, dass vor Einleiten von bestimmten Maßnahmen der Notruf zu wählen ist.



Wer den Skill schon einmal ausprobiert hat, dem wird mit Sicherheit noch ein weiterer Punkt aufgefallen sein. Wenn man z. B. sagt “Alexa, frage schlauen Verbandskasten: Herzinfarkt”, dann kommt ein langer Haftungshinweis. Natürlich ist dieser Hinweis wichtig, aber könnte man ihn nicht an einer anderen Stelle platzieren?

Weitere sinnvolle Themen wären noch Kreislaufbeschwerden und Verschlucken.

Besonders verwirrend ist die Namensgebung. Der Skill Name lautet “Verbandskasten (Erste Hilfe)”, der Aufrufname wiederum “schlauer Verbandskasten”. Das ist für den Anwender irreführend und zwingt ihn gegebenenfalls dazu, sich den richtigen Namen aufzuschreiben.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann gesagt werden, der Skill bzw. die Idee dahinter ist absolut sinnvoll, nur an der Umsetzung sollte noch gearbeitet werden. Man sollte noch einmal überlegen, ob der Name wirklich passend ist und sich die Frage stellen: Biete ich Erste Hilfe für den Notfall oder biete ich einen Verbandskasten an, der mir einfach vorab Informationen liefert. Das können wir bei unserem Test nicht erkennen, in welche Richtung dieser Skill gehen soll.

Bist du anderer Meinung? Hinterlasse diese gerne unten in den Kommentaren!

Hier nun die detaillierte Punktvergabe:

[Alexa Skill Test] - Erste Hilfe
  • Name des Skill
  • Beschreibung des Skills
  • Aufrufname leicht zu merken
  • Interaktion mit Skill
  • Frage-/Antwortmöglichkeiten
  • Benutzerführung
  • Hilfe
  • Kontaktadresse
  • Aktualität des Skills
  • Bewertung anderer Anwender (zum Zeitpunkt des Tests)
  • Notwendigkeit
3.4

Fazit

Die Idee hinter dem Skill ist sehr gut, nur leider scheitert es noch etwas an der Umsetzung. Wie oben bereits geschrieben, müssen einige Themen noch überarbeitet werden, der Skillname sollte angepasst werden und die Haftungshinweise an einer anderen Stelle platziert werden.

Aktiviere den Skill direkt auf Amazon und teste ihn selbst einfach mal:

Ersthelfer
Oliver Friedel - App

 

Letzte Aktualisierung am 16.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API