[Alexa Skill Test] – Abfallkalender


Heute haben wir den Alexa Skill “Abfallkalender” von Andi Kellner alias “Mankei” getestet.

Zuerst haben wir uns ein wenig auf Suche bei der Suchmaschine unseres Vertrauens begeben. Hier haben wir als ersten Treffer direkt die Konfigurationsseite des Skills gefunden und uns ein wenig über den Skill belesen.

Alexa Skill Abfallkalender

Hierbei fanden wir besonders gut, dass eine Testkonfiguration bereits ohne den Skill angeboten wird, um z.B. die Funktion des Imports einer iCal Datei vom Anbieter testen zu können!
Hier unser Testvideo mit Konfiguration des Skills:

 

Demo-Konfiguration Abfallkalender

Die Webseite ist nach dem Prinzip eines Installationsassistenten aufgebaut, daher sieht man direkt zu Beginn wie viele Konfigurationsschritte notwendig sind. Das wirkt auflockernd, da der Benutzer einschätzen kann was auf ihn zukommt. Die Oberfläche ist nicht wirklich hoch modern aber das erwarten wir auch nicht. Sie soll einen Zweck erfüllen. Danach wird sie nicht weiter benötigt, denn die Abfrage soll ja schlussendlich Alexa übernehmen.

Eine ausführliche FAQ wird ebenso angeboten, hier werden die meisten Fragen, die bei der Ersteinrichtung auftreten könnten, bereits ausführlich beantwortet. Sollten dennoch Fragen offen sein, sind diverse Links als Kontaktmöglichkeiten angegeben. Unter anderem die E-Mailadresse und das inoffizielle Forum (alefo.de), in welchem der Entwickler regelmäßig aktiv zu sein scheint.

Die erste Demo-Konfiguration klappte bei uns fast auf Anhieb… Wir haben die aktuelle Datei von unserer Müllabfuhr (BSR) heruntergeladen und wollten diese importieren “Woche 18 (01.05.2017 – 14.05.2017)”. Die Webseite meldete jedoch: “Nur Termine in der Vergangenheit gefunden”.

Abfallkalender - Termine in Vergangenheit

Nach einer kurzen Überprüfung mit Outlook dann die Bestätigung, es scheint ein Fehler von unserem Anbieter zu sein. Die Woche 19 ist nicht zum herunterladen verfügbar und die Woche 18 enthält wirklich nur die Termine in der Vergangenheit. Also haben wir weitere Tests vorgenommen und den Monats- und Jahreskalender importiert. Diese funktionierten dann problemlos und wir kamen zur nächsten Konfigurationsseite. Somit arbeitet die Webseite beim Einlesen der Datei fehlerfrei!

Auf der nächsten Seite erfolgt dann die Zuordnung der einzelnen Abfallsorten. Eine Mehrfachauswahl der Sorten zu einem Termin ist ebenfalls möglich. Hier mussten wir keine weiteren Anpassungen vornehmen.

Alexa Skill Abfallkalender - Konfiguration



Also weiter zur nächsten Seite, wo man noch einmal die Farben zuweisen kann. Auch diese beließen wir im Standard – keine Anpassungen notwendig, da alle Default Werte auf unsere Gegebenheiten passen!

Alexa Skill Abfallkalender - Farbzuweisung

Live-Konfiguration

Nun sind wir gespannt… nachdem die Demo erfolgreich absolviert wurde, haben wir den Skill aktiviert. Nach dem ersten Start wird man begrüßt und erhält nun eine sechsstellige ID, mit der man seine persönlichen Konfiguration auf der Webseite vornehmen kann. Zusätzlich wird eine Karte in der Alexa App generiert, auf der sich nochmal alle notwendigen Informationen zur Konfiguration wiederfinden.

Abfallkalender Alexa App

Der Rest funktioniert wie oben analog der Demo beschrieben. Schnell, einfach und unkompliziert. Jedoch nur, wenn die lokale Müllabfuhr eine solche iCal Datei zum Download anbietet. Sollte dies nicht der Fall sein, so wurde auch hier eine Möglichkeit in der Konfigurationsoberfläche des Abfallkalender bedacht – die manuelle Erfassung der einzelnen Termine!

Dies ist natürlich viel aufwendiger, da zuerst die ganzen Termine ermittelt werden müssen. Außerdem muss man hier eventuelle Ausnahmen (z.B. Verschiebung durch Feiertage) selbst ermitteln und gegebenenfalls anpassen. Die Oberfläche hilft aber zumindest bei der Eintragung der normalen Termine, indem man ein Startdatum und dann die Häufigkeit der Wiederholungen angeben kann. Anschließend können dann manuell die ermittelten Abfuhrtermine noch einmal angepasst werden.

Alexa Skill Abfallkalender - manuelle Erfassung

Das Gesamtpaket ergibt für uns eine “runde Sache” auch wenn die Webseite zur Konfiguration einen kleinen Medienbruch verursacht! Dies könnte nur vermieden werden, wenn eine Datenbank im Hintergrund abgefragt werden kann und der Benutzer nur noch seine Adresse bei der Nutzung des Skills freigeben muss. Da eine solche Datenbank offenbar nicht existiert, bleibt derzeit nur dieser Weg oder die Spracheingabe. Dann lieber eine Webseite pro Jahr aufrufen…

Aktiviere den Skill direkt auf Amazon und teste ihn selbst einfach mal:

Abfallkalender
Mankei - App

Du verwendest den Skill bereits oder hast eine Anmerkung zum Test? Dann hinterlasse uns gerne deinen Kommentar!

 

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API