Was kann ich mit dem Amazon Echo machen?


Der Amazon Echo ist nur eine Hardware, die deine Stimme entgegen nimmt und an den Amazon Alexa Service schickt. Hier wird das gesprochene ausgewertet und eine entsprechende Antwort zurückgeschickt.

Du kannst den Amazon Echo nutzen um z.B. allgemeine Fragen zu stellen:

  • Wie ist das Wetter?
  • Welches Datum haben wir heute?
  • Nachrichten?
  • Sportergebnisse
  • Was läuft im Fernsehen
    und vieles mehr…

Außerdem kannst du dich zu einer bestimmten Uhrzeit erinnern lassen:

  • Stelle einen Wecker auf 6 Uhr morgens.
  • Erinnere mich in 10 Minuten an Kaffee kochen.
  • Stelle einen Timer für 5 Minuten!
  • Wie lange noch?

Du kannst mit dem Amazon Echo auch Musik hören:

  • Spiele Popmusik
  • Spiele Radio Energy
  • Spiele das Hörbuch “Titel” ab
  • Spiele die Playlist “Name der Playlist”
  • Spiele meine Playlist “Name der Playlist”
    Befehle für Stop, weiter, nächste, zurück sind natürlich auch zur Steuerung vorhanden
    Zu beachten ist hier, welcher Musikdienst verwendet wird. Eine Übersicht mit Besonderheiten findest du weiter unten auf dieser Seite.

SmartHome Geräte steuern:

  • Schalte die Deckenlampe Wohnzimmer ein/aus
  • Dimme Deckenlampe Wohnzimmer um 20%
  • Stehlampe Wohnzimmer auf blau/rot/grün/….
  • Setze Temperatur Wohnzimmer auf 20 Grad
  • Schalte Steckdose Aquarium ein/aus

Erweiterungen / Skills nutzen:

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an sogenannten Skills, die den Funktionsumfang erweitern können. Hierzu zählen z.B. Spiele, Nachrichten, Ratgeber, und viele mehr. Je nachdem, was einem Entwickler so einfällt, kann dann umgesetzt werden. Wichtig für den Anwender – es sind alle Skills derzeit kostenlos aktivierbar. Eine Bezahlung kann nur über den Dienst selbst erfolgen. Beispiel wäre z.B. der Spotify Skill, dieser kann kostenlos aktiviert werden, jedoch muss ein Abonnement bei dem Dienst abgeschlossen werden, um den vollen Funktionsumfang zu erhalten.

 

Es gibt schier unendliche Möglichkeiten und diese werden auch ständig von Amazon oder den Entwicklern erweitert. Weitere Informationen findest du außerdem hier: Was kann Amazon Echo?