Equalizer für Amazons Echo und Alexa Geräte verfügbar


Wow das ging schnell! So schnell, dass wir diese Nachricht sogar verpasst haben! Im Amazon Alexa Developer Blog wurde die Nachricht vor zwei Tagen veröffentlicht, dass es nun für die USA eine neue Funktion gibt, einen Equalizer für Amazon Echo und Alexa fähige Geräte. Außerdem erhalten Entwickler für Alexa Skills neue Möglichkeiten verschiedenen Modi zu benutzen! Aber alles der Reihe nach….

Wann kommt der Equalizer nach Deutschland?

Wunder oh Wunder, direkt am Tag, an dem es in den USA live ging! Es ist für jeden Benutzer verfügbar, sofern sich die Geräte bereits die aktuellste Version heruntergeladen haben! Überprüfen kannst du es zum Beispiel über die Einstellungen in deiner Alexa App. Hier solltest du beim jeweiligen Gerät (Alexa-Geräte) -> Töne -> ganz oben den Bereich “Medien” finden. Dieser beinhaltet als einzigen Menüpunkt den “Equalizer”.

Was kann der Equalizer?

Mit dem Equalizer hast du drei Möglichkeiten. Du kannst den Bass, den Mittelton und den Hochton per Schieberegler verändern. Die Änderungen greifen sofort beim jeweiligen Gerät. Spiele einfach ein Lied ab und teste die Einstellungen aus, die für dein Zimmer am besten passen!

Der Schieberegler ermöglicht eine Veränderung von +-6 dB.

Vordefinierte Einstellungen gibt es an dieser Stelle nicht. Hier hilft einfach nur austesten, was am besten bei dir klingt!



Die Änderungen sollen sich eigentlich auch per Sprachbefehl setzen lassen.

  • Alexa, mehr Bass
  • Alexa, weniger Bass [im Wohnzimmer]
  • Alexa, weniger Hochton
  • Alexa, setze die Hochtöne auf Stufe 3

All diese Kommandos scheinen in Deutschland aber noch nicht zu funktionieren. Kommt sicherlich noch…. wann haben wir aber keine Ahnung! Bitte keine Anfragen über das Kontaktformular diesbezüglich… das weiß nur Amazon selbst!

Du kannst die Einstellungen aber auch direkt am Gerät setzen ohne die Alexa App, sofern du ein Gerät mit Bildschirm (Spot oder Show) besitzt! Ohne weitere Erklärung, schau dir einfach die folgenden Screenshots an.

Modi für Entwickler

Auch über die Smart Home Skill API gibt es wohl nun eine Möglichkeit für Entwickler diese Einstellungen zu setzen, wenn der Benutzer dies möchte (Alexa.EqualizerController)! Entweder ähnlich wie über die oben genannten 3 Möglichkeiten oder bereits vordefinierte Modi! Diese lauten derzeit:

  • Film (Movie)
  • Musik (Music)
  • Nacht (Night)
  • Sport
  • TV

Möchtest du als Entwickler diese Funktionen nutzen, empfehlen wir dir den oben verlinkten Blogbeitrag oder die Alexa Smart Home Skill Documentation 😉

Endlich seit langem mal wieder ein Feature, welches zeitgleich in unterschiedlichen Ländern eingeführt wurde und außerdem direkt für Entwickler über die API zur Verfügung steht! TOP!!!