Amazon Alexa: Schalte Licht ein – über Smart Home-Gruppe intuitiv bedienen


Es ist schon eine Weile her, dass wir für dich eine “Schritt für Schritt”-Anleitung zum Thema Alexa und Philips Hue gemacht haben. Hier zeigten wir die komplette Einrichtung und Konfiguration der Lampen über die Alexa App. Seitdem hat sich aber eine Menge verändert! Es sind neue Funktionen wie z.B. die Smart Home Gruppen hinzugekommen, es werden mehr Geräte unterstützt und vieles mehr. Heute möchten wir kurz zeigen, wie man die Lampen einrichtet, damit man sie mit dem intuitiven Befehl “Alexa schalte Licht ein” oder “Alexa schalte Licht aus” steuern kann.

SmartHome Gruppe einrichten

Sofern noch nicht geschehen, lade dir die Alexa App auf dein Smartphone herunter und richte deine Lampen ein. Wie du das machen kannst, dazu findest du eine ausführliche Beschreibung im oben verlinkten Beitrag.

Anschließend navigierst du in der App zum Menüpunkt “Smart Home” und wählst das Register “Gruppen”. Klicke hier nun auf “Gruppe hinzufügen” und wähle im neuen Fenster den Punkt “Smart Home-Gruppe”. Hier kannst du nun einen eigenen Namen vergeben oder aus ein paar vorhandenen auswählen. In unserem Beispiel verwenden wir den Namen “Schlafzimmer”, da wir hier einige neue Hue Lampen zum Black Friday erstanden haben.

Klicke nun ganz unten auf den Button “Weiter”, um zur nächsten Seite zu gelangen. Als erstes wählst du hier mindestens einen Amazon Echo aus, dem die Aktion direkt zugeordnet werden soll. In unserem Beispiel heißt auch dieser Echo Dot “Schlafzimmer”, dieser Name spielt hier aber keine Rolle.

Scrolle nun weiter nach unten, um die entsprechenden Lampen auszuwählen, die mit dem Befehl geschaltet werden sollen. In unserem Fall sind das die 3 Lampen mit den Namen “SlaZi1, SlaZi2 und SlaZi3” (diese Namen haben wir bei der Einrichtung mit der Philips Hue App vergeben).

Nun einfach die neue Gruppe speichern und du gelangst wieder auf der Übersichtsseite deiner Gruppen. Achte darauf, dass unter dem Namen deiner neuen Gruppe der Hinweis stehen muss “Von Alexa unterstützt”. Das ist bei älteren Gruppen, ohne Zuweisung eines speziellen Echo, nämlich nicht der Fall!



Solltest du mehrere Echo und Hue Lampen besitzen, dann erstelle dir für jeden Raum eine solche Smart Home-Gruppe.

Alexa, schalte Licht ein

Mit diesen neuen Gruppen ist es dir nun möglich, mit intuitiveren Befehlen deine Lampen zu steuern.

Sowie du ein Zimmer betrittst, sagst du nun einfach nur noch “Alexa, schalte Licht ein/schalte Licht aus” um das Licht ein- bzw. auszuschalten. Der Befehl ist in jedem Zimmer gleich. Weiterhin funktioniert aber auch noch die Steuerung mit dem Namen der Gruppe, sofern du das Licht von einem anderen als dem zugewiesenen Gerät steuern möchtest. Sage dazu einfach “Alexa schalte das Licht im Schlafzimmer aus”. Auch das dimmen der Lampen oder die Farbe wechseln ist ohne Nennung des Gerätenamens möglich: “Alexa dimme das Licht um 30%” oder “Alexa stelle das Licht auf rot”.

Es folgt wie gewohnt noch eine Bilderstrecke unserer Einstellungen:

 

 

Letzte Aktualisierung am 23.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API





2 Kommentare zu “Amazon Alexa: Schalte Licht ein – über Smart Home-Gruppe intuitiv bedienen”

  1. Hallo, ich habe das schon genau so eingerichtet, bevor ich diesen Artikel gelesen habe. Leider sagt Alexa immer “Licht wurde leider nicht gefunden.” Der Echo Dot ist im selben Raum, wie die Lichter die ich Steuern will. Allerdings werden die Geräte bei mir als Schalter und nicht als Lampe angezeigt. Das Icon ist ein Schalter. Das Licht kommt aus Openhab. Ist über den [Lighting] Tag richtig eingebunden. Es sollte eigentlich als Licht erkannt werden. Ich kann das Licht, welches in Alexa als Switch angezeigt wird sogar per Sprache oder in der Alexa App dimmen. Mir werden sogar Prozentwerte für das Dimmen vorgeschlagen wenn ich das Item in der Alexa öffne. Trotzdem steht bei Typ “switch”. Hat jemand dazu eine Ahnung?

Kommentare geschlossen.